START GALERIE AUSSTELLUNGEN BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

Biografie

In den 1960er Jahren besuchte Sigfried Lehmann die Werkkunstschule in Düsseldorf. Im Anschluss machte er auf dem zweiten Bildungsweg eine Ausbildung zum graphischen Zeichner und zum Theater- und Kulissenmaler. Er absolvierte ein Praktikum an der Fachhochschule für Graphik und Design in Düsseldorf und arbeitete lange Zeit als Graphischer Zeichner im Graphischen Atelier von Conti-Elektro . Seit 1981 ist er freiberuflicher Künstler und Graphiker. Die reichhaltige Palette seines künstlerischen Schaffens umfasst: Öl- und Acrylbilder Skulpturen aus Holz und Kunststoff Großobjekte (bis zu 10 m Höhe) Sowie Auftragsarbeiten. Seine Arbeiten sind national sowie international zu sehen.

Sigfried Lehmann über seine Arbeit, Bilder und

Objekte:

„Ein neues Kunstwerk ist wie ein kleines Lebewesen, das nach und nach reift und seinen ureigenen Charakter entwickelt. Einmal ist es wild und unbändig voll überschäumender Energie, liebt Pop und Rock und versprüht seine unbändige Lebensfreude; ein anderes Mal ist es sehr geordnet und strukturiert, liebt klassische Musik und hat mit seiner Klarheit und Ordnung fast meditativen Charakter. Es gibt aber auch die Lebewesen, die nach großer Individualität streben, denen Uniformität widerstrebt, und die mit großer Intensität ihr ureigenes Wesen zum Ausdruck bringen wollen. All dieses spiegelt sich an der Oberfläche der Werke wider. Im Laufe des Entstehungsprozesses reift und entwickelt sich das Kunstwerk weiter. Es steht in ständiger Kommunikation mit seinem kreativen Schöpfer, nimmt Eigenschaften, Gedanken und Emotionen auf und zeigt ihm ständig neue Seiten und Facetten seines Selbst. Nach und nach wird es zu einer reifen eigenständigen Persönlichkeit. Es verlässt seinen Schöpfer und sucht nach neuen Kontakten. Hier kommt der kunstliebende Betrachter in Spiel. Er wird zu einem wahrnehmenden Partner, der eine neue Beziehung schafft, und auf seine Art mit dem Kunstwerk kommuniziert. So entsteht ein neuer ständiger Prozess von Veränderung und Bewegung. Der Betrachter lässt sich nach und nach immer mehr auf das Kunstwerk ein, entdeckt vielleicht verborgene Anteile seiner Selbst und spürt immer mehr seine eigene Anwesenheit und Realität durch das Kunstwerk. Ihm wird immer bewusster, dass er selbst ein Teil des Wahrnehmungsprozesses von Bewegung und Farben geworden ist.“

GALERIE

MEHR ANSEHEN MEHR ANSEHEN

Ausstellungen

2016

Spectrum Miami   30.11.2016 - 04.12.2016

MOCA BEIJING - Museum für zeitgenössische Kunst Peking

internationale Ausstellung:  “Borders and Bridges”

07.08.2016-18.09.2016

In Zusammenarbeit mit Pashmin Art Gallery und MOCA Beijing
MOCA - Das Museum 2016
Website by Gabriele Otterpohl-Lehmann
© Sigfried Lehmann  All Rights Reserved

Atelier für Kunst und Design

NAVIGATION
ADRESSE SL-CREARTION Sigfried Lehmann Mönchstraße 8 D - 33378 Rheda-Wiedenbrück
KONTAKT Mail: info@sl-creartion.de Phone: 0172 5218638
NAVIGATION
ADRESSE SL-CREARTION Sigfried Lehmann Mönchstraße 8 D - 33378 Rheda-Wiedenbrück KONTAKT Mail: info@sl-creartion.de Phone: 0172 5218638

SL-CREARTION

START GALERIE AUSSTELLUNGEN BIOGRAFIE
Atelier für Kunst und Design
Website by Gabriele Otterpohl-Lehmann

IMPRESSUM

© Sigfried Lehmann  All Rights Reserved

GALERIE

MEHR ANSEHEN MEHR ANSEHEN

Ausstellungen

2016

Spectrum Miami

30.11.2016 - 04.12.2016

Auf der internationalen Kunstmesse vertreten durch Pashmin Art Gallery

MOCA BEIJING - Museum

für zeitgenössische Kunst

Peking

internationale Ausstellung:

“Borders and Bridges”

07.08.2016-18.09.2016

In Zusammenarbeit mit Pashmin Art Gallery und MOCA Beijing

BIOGRAFIE

Biografie

In den 1960er Jahren besuchte Sigfried Lehmann die Werkkunstschule in Düsseldorf. Im Anschluss machte er auf dem zweiten Bildungsweg eine Ausbildung zum graphischen Zeichner und zum Theater- und Kulissenmaler. Er absolvierte ein Praktikum an der Fachhochschule für Graphik und Design in Düsseldorf und arbeitete lange Zeit als Graphischer Zeichner im Graphischen Atelier von Conti-Elektro . Seit 1981 ist er freiberuflicher Künstler und Graphiker. Die reichhaltige Palette seines künstlerischen Schaffens umfasst: Öl- und Acrylbilder Skulpturen aus Holz und Kunststoff Großobjekte (bis zu 10 m Höhe) Sowie Auftragsarbeiten. Seine Arbeiten sind national sowie international zu sehen.

Sigfried Lehmann über seine

Arbeit, Bilder und Objekte:

„Ein neues Kunstwerk ist wie ein kleines Lebewesen, das nach und nach reift und seinen ureigenen Charakter entwickelt. Einmal ist es wild und unbändig voll überschäumender Energie, liebt Pop und Rock und versprüht seine unbändige Lebensfreude; ein anderes Mal ist es sehr geordnet und strukturiert, liebt klassische Musik und hat mit seiner Klarheit und Ordnung fast meditativen Charakter. Es gibt aber auch die Lebewesen, die nach großer Individualität streben, denen Uniformität widerstrebt, und die mit großer Intensität ihr ureigenes Wesen zum Ausdruck bringen wollen. All dieses spiegelt sich an der Oberfläche der Werke wider. Im Laufe des Entstehungsprozesses reift und entwickelt sich das Kunstwerk weiter. Es steht in ständiger Kommunikation mit seinem kreativen Schöpfer, nimmt Eigenschaften, Gedanken und Emotionen auf und zeigt ihm ständig neue Seiten und Facetten seines Selbst. Nach und nach wird es zu einer reifen eigenständigen Persönlichkeit. Es verlässt seinen Schöpfer und sucht nach neuen Kontakten. Hier kommt der kunstliebende Betrachter in Spiel. Er wird zu einem wahrnehmenden Partner, der eine neue Beziehung schafft, und auf seine Art mit dem Kunstwerk kommuniziert. So entsteht ein neuer ständiger Prozess von Veränderung und Bewegung. Der Betrachter lässt sich nach und nach immer mehr auf das Kunstwerk ein, entdeckt vielleicht verborgene Anteile seiner Selbst und spürt immer mehr seine eigene Anwesenheit und Realität durch das Kunstwerk. Ihm wird immer bewusster, dass er selbst ein Teil des Wahrnehmungsprozesses von Bewegung und Farben geworden ist.“
SL-CREARTION - Sigfried Lehmann
Start Start
SIGFRIED LEHMANN